Caravane Rose du Sable


Brahim & Karla Ahansal
Ouled Driss
M'Hamid el Ghizlane
Zagora / Marokko

00212 (0)671161762 (BA) 
00212 (0)617010702 (BA)
00212 (0)612668140 (KA)
0049 (0)1726021003 (KA) 
GPS: 29.8268  -5.6663
info (at) desert-trekking.eu

10 Tage Wege in die Stille 

Gott hat den Menschen das grüne Land und das Wasser geschenkt,
damit sie sich ernähren können und die Wüste,
damit sie ihre Seele finden.

arabisches Sprichwort

mediatative wuestenreise mit Regula Meier

"komm, ich zeig dir, wo Himmel und Erde sich berühren."

Während 10 Tagen tauchen wir ein in einmalige Fels- und Dünenlandschaften der marokkanischen Sahara.
Beim Unterwegssein im heilsamen Rhythmus der Wüstentage haben wir auch immer wieder Gelegenheit, innezuhalten und zu erleben, wie sich der Blick auf Aussen- und Innenwelt verändert und der Zauber der Wüste zumal unser Gefühl für Zeit und Raum ins Wanken bringt.

mediatative wuestenreise mit Regula Meier

Durch unberührte Wüstenlandschaften wandern, sich auf dem Rücken des Dromedars durch Weite und Unendlichkeit tragen lassen, innehalten, verweilen in der Stille und eintauchen in innere Welten…
Gelegenheit dazu bietet die

m e d i t a t i v e W ü s t e n r e i s e / 9. – 2 3. O k t o b e r 2 0 2 1

Die Reise dauert 14 Tage. Sie führt uns am frühen Morgen des 3. Reisetages aus Marrakesch`s bunter Innenstadt (Museumsbesuch und Rundgang durch Gassen und Märkte der Altstadt am 2. Tag) über den hohen Atlas in den Süden des Landes.

Da hält uns abends, am Fusse des Djebel Bani, die Wüste auch schon ihr Tausendsterne-Zelt bereit.

Zuverlässig und umsichtig begleitet von heimischen Nomaden sind wir die nächsten 9 Tage unterwegs, zu Fuss oder reitend, durch einmalige, vielfältige Fels- und Dünenlandschaften.
Es steht jeweils für zwei TeilnehmerInnen ein Reitkamel zur Verfügung. Das Gepäck wird von Kamelen getragen. Unsere erfahrenen Begleiter sorgen für unser Wohlergehen - sie verwöhnen uns mit reichhaltigen, liebevoll zubereiteten vegetarischen Mahlzeiten, backen Brot, richten täglich das Abendcamp ein, zeigen uns Tier- und Pflanzenwelt ihrer Heimat u.m.

Im heilsamen Rhythmus der Wüstentage wandernd (ca. 5 Std. täglich), erleben wir, wie sich der Blick auf Aussen- und Innenwelt verändert und der Zauber der Wüste zumal unser Gefühl für Zeit und Raum ins Wanken bringt.

Gelegenheit, um innezuhalten bietet auch ein Tag, an dem wir an einem kraftvollen Ort verweilen. Ein Tag, an dem TeilnehmerInnen die Möglichkeit haben, diesen nach ihren Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten.

Nach 9 Wüstentagen und einer letzten Nacht unter dem grossartigen Sternenhimmel heisst es dann, Abschied zu nehmen von unseren Begleitern. In Ouled Driss, einem Vorort vom Mhamid, dem südlichst gelegenen Ort Marokkos erwartet uns im Camp von Caravane Rose du sable die Zivilisation…. und eine Dusche!

Am drauffolgenden Tag besteht auf dem Rückweg nach Marrakesch die Möglichkeit, in Tagounite einen traditionellen Wochenmarkt zu besuchen oder die sehenswerte Bibliothek von Tamegroute zu besichtigen. (Die älteste des Landes, deren Sammlung gegen 4000 Bücher und alte Handschriften umfasst.)

Der verbleibende Tag in Marrakesch bietet sich an, nochmals in die Farben und Düfte der Stadt und ins pulsierende Treiben der Souks einzutauchen. Wer jedoch seine Reise an einem Ort der Einkehr und Inspiration ausklingen lassen möchte, verbringt den Tag ausserhalb Marrakeschs, in André Hellers sinnlich, kunstvoll angelegtem botanischen Garten ANIMA. (fakultativer Ausflug)

Ich freue mich auf gemeinsames Unterwegssein!
Regula
"komm, ich zeige Dir, wo Himmel und Erde sich berühren"

Kontakt: atelier@juraweg.ch

Termine:
9.10.21 - 23.10.21

Preis:
Reise EUR 2280, bzw. 2490,. SFr ohne Flug

Leistungen, die im Preis inbegriffen sind:

Abholung vom Flughafen, alle weiteren Fahrten und Transfers mit der Gruppe in Marokko und drei Nächte in Hotels. Vollpension, während der zehn Tage Wüstentrekking: für jeweils zwei Teilnehmer ein Reitkamel, die Begleitmannschaft aus einheimischen Führern (Nomaden) und deutschsprachige Reiseleitung und Begleitprogramm (siehe Termine)

Nicht inbegriffen:

Flug, Trinkgelder für unsere Führer (Trinkgeld ist selbstverständlich eine persönliche Anerkennung der geleisteten Arbeit, die Höhe bestimmen Sie selber. Aber als Richtwert geben wir Ihnen ca. 10 Euro pro Tag Wüstentrekking).

Einzelzimmerzuschlag + EUR 200,- für vier Nächte im Hotel

Es stehen für jeweils zwei Teilnehmer ein Reitkamel zur Verfügung und das Gepäck wird von Kamelen getragen. Unsere Mitarbeiter sorgen für unser leibliches Wohl und für das Aufbauen des Lagers. Je nach Wetterlage essen wir draußen oder drinnen in einem Zelt. Geschlafen wird auf Matrazen in kleinen Ein- oder Zweipersonenzelten, so daß auch abends Rückzugsmöglichkeiten von der Gruppe bestehen. Wer will und wenn es die Witterung zuläßt, kann auch draußen unter dem freien Himmel im 1000-Sterne-Hotel schlafen. Die vegetarischen Mahlzeiten werden immer frisch zubereitet. Nicht nur aus ideologischen, sondern auch aus hygienischen Gründen verzichten wir auf Fleisch in der Wüste.

Teilnehmerzahl:
In Hinblick auf die Ziele der Reise ist die Teilnehmerzahl auf maximal 8 Personen begrenzt. Bei Anmeldung von nur 3 oder weniger Personen findet die Reise trotzdem statt, der Preis erhöht sich allerdings um 200 Euro.



Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.



Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach günstigen Flügen. Es ist immer ratsam, die Flüge so bald als möglich zu buchen.Oft findet man günstigere Flüge, wenn Sie einen Tag vorher oder nachher an- bzw. abreisen. Dann organisieren wir Ihnen auch gerne die weiteren Hotelaufenthalte.

Wir freuen uns darauf, Sie in der Wüste willkommen zu heißen.

Das Anmeldeformulaar finden Sie hier.

zurück zur Übersicht